Rezepte

Elsässer Flammkuchen // veg. Pizza

vegetarisch_head

Wir beide sind große Fans von Flammkuchen. Da die herkömmliche Variante oft mit Speck angeboten wird, haben wir uns an einem eigenen vegetarischen Flammkuchen versucht. Man muss dazu sagen, dass wir in einem Restaurant eine ähnliche, nicht vegetarische Version fanden, die uns inspirierte und eine sehr geschmackliche “Geheimzutat” beinhaltet.

Zutatenliste
Teig (reicht für 4 Flammkuchen/Pizzen) :

  • 400 g Mehl
  • 20 g Hefe
  • 250 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Öl

Belag (reicht für 2 Flammkuchen) :

  • 1 Becher Créme fraîche
  • 1 Stange Porree
  • 4 kleine Stangen Lauchzwiebel
  • 250 g Cherrytomaten
  • geriebener Käse
  • Sweet Chili Sauce

Belag (reicht für 2 Pizzen) :

  • ca. 4 EL passierte Tomaten
  • Mais, Paprika oder anderes Gemüse
  • geriebener Käse

Zuerst die Zutaten für den Teig gut vermischen. Diesen mindestens 1 Stunde im Kühlschrank mit einem Handtuch abgedeckt stehen lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsplatte den Teig ausrollen.

DSC 9772  Elsässer Flammkuchen // veg. Pizza

Die Créme fraîche auf dem ausgerollten Boden streichen. Porree, Lauchzwiebeln und Tomaten kleinschneiden. Anschließend auf dem Teigboden verteilen und den Käse darüber streuen.

DSC 9778  Elsässer Flammkuchen // veg. Pizza

Den Flammkuchen für ca. 15 min in dem auf 180 ° Celcius vorgeheizten Backofen backen. Abkühlen lassen und nun die Sweet Chili Sauce als süße Note auf den fertigen Flammkuchen geben.

DSC 9780  Elsässer Flammkuchen // veg. Pizza

Der Teig reicht locker für 4 Flammkuchen. Meist machen wir den Teig, essen jeder einen Flammkuchen und bewahren den restlichen Teig für den nächsten Tag auf. Daraus machen wir dann vegetarische Pizza. Dafür die passierten Tomaten, statt der Créme fraîche, auf 2 Pizzaböden verteilen und anschließend mit Gemüse belegen. Käse drüber streuen und ab in den Ofen. Und noch einmal genießen … ;-)

DSC 9783  Elsässer Flammkuchen // veg. Pizza

Über Marie

Vollzeit-Veggie seit 2011 mit Hang zum Veganismus

1 Kommentar

  1. Mmmh, der Flammkuchen schaut super lecker aus! Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>