Testberichte

Kurztest: vegetarischer/veganer Aufschnitt von Heirler

vegetarisch_vegan_head

Vor geraumer Zeit schon habe ich den Aufschnitt “wie Lyoner” von Heirler probiert. Dieses Mal haben wir zudem den Aufschnitt “wie Salami” probiert. In einem Kurztest möchte ich an dieser Stelle mal kurz auf Geschmack und Konsistenz beider Produkte aus meiner Sicht eingehen.

DSC 7797  Kurztest: vegetarischer/veganer Aufschnitt von Heirler

Zutatenliste

Heirler wie Lyoner Heirler wie Salami
  • Wasser
  • Rapsöl (22%)*
  • Tomaten*
  • Weizenstärke*
  • Weizeneiweiß*
  • Verdickungsmittel Guarkernmehl
  • Meersalz
  • Hefextrakt
  • Reisstärke*
  • Zwiebelpulver*
  • Lauchpulver*
  • Pfeffer*
  • Kardamom*
  • Muskatnuss*
  • Wasser
  • Rapsöl (21%)*
  • Weizenstärke*
  • Zwiebelpulver*
  • Meersalz
  • Glucose*
  • Tomatenpulver*
  • Verdickungsmittel Guarkernmehl
  • Hühnereieiweiß*
  • Pfeffer grün*
  • Hefextrakt
  • Pfeffer schwarz*
  • Muskatnuss*
  • Sellerie*
  • Palmöl*
  • Paprika*
  • Säuerungsmittel Zitronensäure

*aus kontrolliert ökologischer Erzeugung (nach EG-Öko-Verordnung)

Bevor ich zum Geschmacklichen komme vorweg eine Sache:
Ich versuche seit geraumer Zeit aufgrund von Migräneanfällen weitestgehend auf unnötige Lebensmittelzusatzstoffe zu verzichten. Dazu gehört explizit Glutamat, aber auch seine mehr oder weniger entfernte Verwandte Würze und Hefeextrakt. Letzteres scheint mir insbesondere aufgrund der – im Gegensatz zum Glutamat – nicht vorgeschriebenen Kennzeichnungspflicht eine beliebte Alternative zu sein. Vor allem in Bio-Produkten habe ich eine häufige Verwendung festgestellt, da Hefe gesund und natürlich (kennen wir aus dem Bier oder Backwaren) rüberkommt. Zu diesem Thema kann ich einen Artikel der Stiftung Warentest empfehlen, welcher auf die Eigenschaften von Hefeextrakt eingeht. Beide Produkte setzen leider auf diesen Zusatzstoff, vermutlich um einen würzig-fleischigen Geschmack (so kenne ich es zumindest vom Glutamat) zu erzeugen.

Geschmack und Konsistenz

Geschmacklich sehe ich in dem Produkt “wie Lyoner” eine echte Alternative zur Fleischwurst vom Metzger. Sie schmeckt nahezu absolut identisch, wie das Fleisch-Pendant aus der Wursttheke. Die Konsistenz ist jedoch nicht so weich und fein, sondern eher “härter”, wenn man das so beschreiben kann. Die Scheiben sind relativ dünn und so kommt man mit den enthaltenen 100g eine Weile gut aus.

wie Lyoner

Die Salami-Variante hat mich dann jedoch enttäuscht. Trotz großer Unterschiede in der Verwendung von Zutaten fällt der geschmackliche Unterschied eher gering aus. Auch dieser Aufschnitt schmeckt irgendwie nach Fleischwurst, nur etwas würziger vielleicht. Die Konsistenz ist im Gegensatz zum Lyoner-Ersatz ein größeres Genussproblem, in meinen Augen. Während Fleischwurst aus sehr feinem Brät hergestellt wird, ist die Struktur einer Salami viel gröber. Leider scheint es sogar trotz imitierter Fettstücke nicht möglich zu sein eine Salamikonsistenz hinzubekommen.

wie Salami
Fazit

Wie vorher beschrieben sehe ich die Lyoner-Alternative als gute Möglichkeit, beispielsweise fleischlos zu frühstücken. Sie schmeckt würzig und leicht, bis auf die leicht andere Konsistenz jedoch nicht künstlich. Der “wie Salami”-Aufschnitt konnte mich nicht überzeugen, da weder Geschmack noch Konsistenz an eine echte Salami herankommen. Ich befürchte, dass sich auch bei der Verwendung als Pizzabelag nicht das gewünschte Ergebnis erreichen lässt.
Wichtig zu erwähnen ist vielleicht noch, dass der Aufschnitt “wie Lyoner” vegan, der “wie Salami” Aufschnitt jedoch durch das verwendete Hühnereieiweiß nur vegetarisch ist. Beides wird durch den Hersteller jedoch sehr gut sichtbar auf der Vorderseite der Verpackung erwähnt. Die Aufschnitte von Heirler kosten um die 2,80 Euro und sind in Bio-/Vegetarier-/Veganer-Supermärkten oder Reformhäusern zu finden.

Ich werde in naher Zukunft versuchen, die Aufschnitte von Hobelz zu testen. Diese eignen sich vor allem für die preisbewusste vegetarische Ernährung (rund 1,50 Euro pro 100g) und die rustikale Variante sieht zumindest auf Bildern schon eher nach Salami aus.

Über Daniel

Teilzeit-Vegetarier - Fleisch oder nicht Fleisch, das ist hier die Frage.

1 Kommentar

  1. Marvin

    Der Lyoner ist wirklich gut !!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>