Rezepte

Mafalda corta Pfännchen

vegetarisch_head

Gestern gab es Mafalda corta, da wir mal eine andere Nudelart als Spaghetti oder Fussili ausprobieren wollten.

Zutatenliste
  • 250 g Nudeln
  • 1 große Zucchini
  • 50 g gemahlene Cashewkerne
  • 100 g Schmelzkäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Currypulver
  • Öl, Salz, Pfeffer

Die Zucchini in Würfel kleinschneiden und mit Öl in der Pfanne anbraten. Wenn die Würfelstücke recht weich aussehen, die Knoblauchzehe kurz mit anbraten. Danach den Schmelzkäse dazugeben sowie salzen und pfeffern und Currypulver unterrühren. Abschließend die selbst gemahlenen Cashewkerne als kleines Extra hinzugeben und mit den Nudeln vermischen oder separat servieren.

Das Ganze dauert ca. 15 – 20 min.

IMG 6505  Mafalda corta Pfännchen

Über Daniel

Teilzeit-Vegetarier - Fleisch oder nicht Fleisch, das ist hier die Frage.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>